Dr. Carl Machado
Training. Beratung. Lösungen.

Interkulturelle Sensibilisierungstrainings Notfallmedizin / Rettungsdienst

Die notfallmedizinischen interkulturellen Sensibilisierungstrainings werden von pädagogisch studierten und notfallmedizinisch erfahrenen Fachkräften (Lehrrettungsassistenten, (Not)-ärzten) durchgeführt.

Zielgrupen

Unsere primäre Zielgruppe sind NotärztInnen, Notfallsanitäter, Rettungsassistenten und sonstiges RD-Personal. Des Weiteren richten sich unsere Angebote auch an klinische tätige Ärzte sowie in Notaufnahmen tätiges Pflegepersonal.

Fachpraktisches Handeln lernt man nicht auf der Schulbank. Aus diesem Grunde bestehen unsere interkulturellen Sensibilisierungstrainings üblicherweise aus mind. 65% Praxisanteil. Anhand verschiedener praxisnaher Fallbeispiele werden dabei fremdkulturelle- und religiöse Besonderheiten erarbeitet, (video-)analysiert sowie Hintergrundinformationen vermittelt.

Unser nachhaltiger Erfolg des innovativen Trainingskonzepts basiert auf drei Säulen:

  1. Interaktives, fachpraktisches und realistisches Simulationskonzept mit geringen Anteilen "Frontalunterrichts"

  2. Langjährige notfallmedizinische und fachpraktische Erfahrung der Trainer in Ballungsgebieten mit hohem Ausländer-Patientenanteil (>25%)

  3. Empirische und praktikable Handlungsempfehlungen, basierend auf langjährigen notfallmedizinischen Forschungsaktivitäten

 

Kontaktieren Sie uns gerne für ein persönliches Gespräch und Konzept.

Top | info@interkulturelle-notfallmedizin.de